Historie

Gegründet wurde die QUOTAC 1994. Der Sitz der QUOTAC wurde zu Beginn des Jahres 2005 von Bremen nach Achim verlegt. Seit Oktober 2015 ist die QUOTAC wieder in Bremen. Weitere Niederlassungen gibt es in Hannover und Hamburg.

Qualität, Kompetenz und Erfahrung

Die Kompetenz unseres Teams besteht darin, den Transfergedanken so zu gestalten, dass die Ergebnisse lösungsorientiert und zufriedenstellend sind. Die partnerschaftliche und effektive Zusammenarbeit mit der QUOTAC hat Vertrauen aufgebaut. Wir lassen uns messen an der Aussage: „Akquisition, Beratung und Vermittlung aus einer Hand“.

Qualität ist messbar. Die QUOTAC hat ein Qualitätsmanagement und ist nach der DIN EN ISO 9001:2008 und AZAV zertifiziert.

Gemessen werden unsere Leistungen von den Unternehmen, den Betriebsräten, den Anwälten der Betriebsräte, den Agenturen für Arbeit und nicht zuletzt von den Teilnehmern in unseren Transfergesellschaften.

Im Zeitraum von 2005 – 2015 hat die QUOTAC über 150 Fälle bearbeitet.

Im Rahmen der ‚Weiterbildungsoffensive Mittelstand’ (WOM) des Landes Niedersachsen sind in der Vergangenheit folgende ESF geförderte Qualifizierungs- und Weiterbildungsprogramme bewilligt und von der QUOTAC durchgeführt worden:

  • Qualifikation und Motivationsförderung in der stationären und ambulanten Pflege (01.05.08 - 30.04.09) 10 beteiligte Unternehmen
  • Kompetenzaktivierung durch innerbetriebliche Lernberatung – Entwicklung und Implementierung nachhaltiger Lernstrukturen in KMU (01.08.08 - 31.07.09) beteiligte Unternehmen
  • Qualitätssicherung durch Qualifizierung in Pflegeeinrichtungen  (Laufzeit: 16/10/2006 – 06/2007) 6 beteiligte Unternehmen
  • Vom Personalumbau zur Personalentwicklung (Laufzeit: 01/2006 – 12/2006) 9 beteiligte Unternehmen
  • Mit Qualität bewegen – Ein Entwicklungsprogramm für Personal und Technik (Laufzeit: 01/2006 – 12/2006) 1 Unternehmen
  • Zukunftsfähige Sicherung der Wettbewerbsfähigkeit und Ausbau der Beschäftigung (Laufzeit: 05/2005 – 04/2006) 1 Unternehmen